Reisen

Småland: Entdecken Sie die Insel Öland

Pin
Send
Share
Send


Die Aussicht auf das südliche Ende der Insel Öland vom Leuchtturm Långe Jan

Von Kalmar durch die Straße getrennt, die den gleichen Namen der Stadt trägt, ist die Öland Insel.

Ist das Schwedens zweitgrößte Insel und seine weniger als 3 Einwohner sind über 137 Kilometer lang und nur 16 Kilometer breit in dieser ausgedehnten Geographie verstreut. Der Bau der 6 km langen Brücke über die Meerenge im Jahr 1972 löste einen Touristenboom aus, der bis heute andauert. Während Schwedens größtem jährlichen Fest - dem Mittsommer - verwüsten eine halbe Million Touristen die Insel, die für ihren warmen Sommer berühmt ist.

Wir überqueren die Brücke in dem von Karin gefahrenen Van und treffen den Großen Christian Cedernoth Im Tourismusbüro. Dieser schwedische Wikinger zeigte sich wenige Minuten später als Charakter aus einer langen Welt, ein Gespür für sauren Humor, ein Liebhaber der Natur und ein freier Geist. Ich war gereist und habe in Ländern wie Gambia, Costa Rica, Neuseeland, Kenia gelebt ... Ich kannte fast jedes Land, das in unseren Gesprächen herauskam.

Während er uns mitnahm, um das zu sehen südlicher Teil der Insel Sie erzählte uns, dass er sie seit ihrer Kindheit jedes Jahr besuchte. 1994 bekam sie jedoch keine Unterkunft mehr und fand ein altes Haus aus dem Jahr 1884, das gut gepflegt war. Es war ein Donnerstag. Am Montag hatte er den Kaufvertrag unterschrieben und seine Wohnung in Stockholm zum Verkauf gestellt. Ihm zufolge die beste Entscheidung seines Lebens.

Einer der tausendjährigen Friedhöfe der Insel Öland

Ottenby Friedhof

Der Tag war sehr grau und der erste Stopp fand an einem Ort statt, der der Sache einen bösen Touch verlieh: a Wikingerfriedhof Ottenby.

Es gibt viele in der Geographie von Öland verstreut. Sie sind in keiner Weise begrenzt und große Steine ​​markieren normalerweise die Gräber. Die Regierung hatte viele Probleme mit der Plünderung von Menschen, die versuchen, den Reichtum zu erlangen, den die Toten für ein anderes Leben hielten.

Die Mauer von Carlos X. vom Ende des 17. Jahrhunderts ist mehr als 4,5 Kilometer lang

Pin
Send
Share
Send