Reisen

Die schönsten Höhlen der Slowakei

Pin
Send
Share
Send


Die Slowakei ist in den letzten Jahren ein wachsendes Reiseziel. Die Slowakei ist unter den großen Stammgästen auf Reiserouten wie Österreich, der Tschechischen Republik und Ungarn bekannt und bietet nach wie vor die das Gefühl, zum Traditionellen zurückzukehren und zu den wenig frequentierten Orten.

Unter seinen Ansprüchen bietet sich eine abwechslungsreiche Tour von einigen an die eindrucksvollsten Schlösser in Europa wovon wir vorher mit dir gesprochen haben. Ebenso wie ein Gruyere-Käse bietet Esvolaquía auch im Untergrund einen überraschenden Reichtum. Heute werden wir über ihre Höhlen sprechen oder wie sie auf Slowakisch sagen, über ihre jaskyňa Es ist immer gut, den lokalen Namen der Orte zu kennen, die wir besuchen.

Wie viele Höhlen gibt es in der Slowakei?

Die Wahrheit ist, dass dies eine der Fragen ist, die normalerweise gestellt werden mehr als eine Antwort. Ich habe Daten von 6.000 bis fast 8.000 Höhlen gehört und gelesen. Ich kann also nur sagen, dass dieses kleine Land voller Höhlen ist. Slowakische Höhlen haben viel zu bieten und einige sind weltweit bekannt.

Welche Höhlentypen gibt es in der Slowakei?

Innerhalb der großen Anzahl und Vielfalt der Höhlen gibt es in der Slowakei drei Arten von Höhlen. Unter ihnen finden wir 13 Höhlen für die Öffentlichkeit zugänglich. Es gibt andere Höhlen, die privat sind und die nur besucht werden können, wenn Sie Kontakt haben, und die letzten, die geöffnet sind, aber nicht unbedingt empfohlen werden, da Sie laut meinen Kollegen betreten und niemals verlassen dürfen.

Welche Höhlen können wir in der Slowakei besuchen

Natürlich erzähle ich Ihnen davon die öffentlichen Höhlen, die wir mit absoluter Sicherheit besuchen können vorausgesetzt, wir bezahlen und tragen das entsprechende Material (Kleidung und Schuhe).

Beratung

Alle Informationen zu Preisen, Anreise und Fahrplänen finden Sie auf der offiziellen Website der Verwaltung der slowakischen Höhlen unter folgendem Link: Jaskyne

Trotzdem gebe ich Ihnen eine kurze Zusammenfassung mit einigen Kuriositäten im Allgemeinen, um später die beiden hervorzuheben, die für mich am beeindruckendsten waren.

In der Slowakei gibt es fünf Höhlen, die zum Weltnaturerbe gehören. Dies sind die Dobšinská-, Domica-, Gombasecká-, Jasovská-Eishöhle und die Ochtinská-Aragonite-Höhle.

Alle von ihnen können besichtigt werden. Es gibt andere Höhlen und Abgründe des Welterbes, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Viele von ihnen sind kaum zugänglich. Nur erfahrene Höhlenforscher mit Hilfe der Saitentechnik oder anspruchsvollem Klettern oder Krabbeln können sie betreten.

Die Demänov-Höhlen sind die längsten mit ihrem Überlauf 41 interne Kilometer.

Die tiefsten sind die Hipman-Höhlen (Starý hrad - Večná robota) in der Niederen Tatra mit einem vertikalen Licht von bis zu 495 Metern.

Die Domica-Höhle befindet sich an der Grenze zu Ungarn. Es ist die einzige Höhle, die die Möglichkeit bietet, den unterirdischen Fluss Styx zu befahren.

In der Krásnohorská-Höhle einer von die größten Stalagmiten der Welt - misst 32,6 Meter und wurde in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Die höchste Verbreitung von Fledermausarten in der Slowakei wurde in den Höhlen des Jasovská-Felsens im Medzev-Hochland festgestellt, in denen bis zu 19 Fledermausarten gefunden wurden.

AUSFLÜGE IN DIE SLOWAKEI AUF SPANISCH

Nutzen Sie Ihre Zeit in der Slowakei in vollen Zügen mit einer der folgenden Möglichkeiten Führungen auf Spanisch und mit sehr guten Empfehlungen von seinen Benutzern:

  1. Führung durch Bratislava
  2. Führung durch die Bratislavaer Schlösser
  3. Weinstraße und Besichtigung der Burg Červený Kameň
  4. Andere Ausflüge rund um Bratislava und Umgebung

In den besuchbaren Höhlen der Slowakei gibt es sogar Möglichkeiten für Führen Sie eine therapeutische Höhlenbehandlung durch wie es bei der Bystrianska-Höhle der Fall ist. Es gibt auch klimatische Heilhöhlen wie in der Höhle von Jasovská und Belianska sowie eine Balneotherapie in der Parenica-Höhle in Sklené Teplice.

Eisfüllung tritt permanent oder gelegentlich in mehr als 60 Höhlen auf. Die Dobšinská ľadová-Höhle ist eine der wichtigsten Eishöhlen der Welt. Es war die erste Höhle mit elektrischer Beleuchtung in Europa (1882).

Was sind meine Lieblingshöhlen in der Slowakei?

Wie Sie in der Slowakei sehen können, finden Sie Höhlen für jeden Geschmack aber diejenigen, die für mich große Entdeckungen waren, sind die Eishöhlen.

Warum? Weil ich nicht damit gerechnet habe, solche Schönheit in den Höhlen der Slowakei zu finden. Für mich waren die Eishöhlen exotisch, von einem abgelegenen Ort in Island oder Alaska, nicht von dem Land, in dem ich lebe. Also nahmen wir die Rucksäcke und machten eine kleine Flucht in die Ostslowakei.

Ich nutze diese Gelegenheit, um klarzustellen, dass ich Sie immer und immer beraten würde, wenn Sie keine Zeit haben, die Slowakei zu erkunden Besuchen Sie den Osten des Landes Hier befinden sich die großen Burgen, Berge, Höhlen und Denkmäler.

Die Dobšinská ľadová Jaskyňa Höhle

Pin
Send
Share
Send